AutorGerrit

Passworteinstellungen der Default Domain Policy per Powershellskript ausgeben

Will man die generellen Domain Passwort- Richtlinien:
Ebenfalls in der AD Powershell auszuführen:

Get-ADDefaultDomainPasswordPolicy | Export-csv -path C:\temp\ADDefaultPasswordPolicy.txt

Alternativ gibt es ein ähnliches Ergebnis, wenn man in der Eingabeaufforderung folgendes eingibt.

net accounts /domain

Programme mit MSIEXEC deinstallieren

msiexec.exe via Kommandozeile

Die Deinstallation kann auch via „msiexec.exe“ erfolgen. Dazu einfach eine Eingabeaufforderung öffnen, msiexec.exe aufrufen und entweder den Pfad der originalen MSI-Datei angeben oder die GUID. Die GUID erhaltet ihr am schnellsten via PowerShell:

get-wmiobject Win32_Product | Format-Table IdentifyingNumber, Name

Falls die ursprüngliche MSI-Datei vorhanden ist sieht die Deinstallation folgendermaßen aus:

msiexec.exe /x „c:\filename.msi“ /q

Alternativ kann auch via GUID deinstalliert werden:

msiexec.exe /x „{11111111-1111-1111-1111-11111111111X}“ /q

Bei Microsoft existiert eine Übersicht aller Command-Line Options für msiexec.exe.

RemoteApp Icon ändern

Dieses Jahr habe ich eine RDS Farm mit Windows Server 2016 aufgesetzt. Hierbei kommen auch RemoteApps zum Einsatz. Da aber doch ab und an mal eine Sitzung rumzickt habe ich eine Abmelden- App gebastelt. Ist an sich nichts kompliziertes, der dahinterliegende Befehl lautet „shutdown.exe -l“. Leider hat die Shutdown.exe kein Symbol, so dass ein Platzhalter angezeigt wird.

Aber das lässt sich ändern. Mit dem Befehl

Set-RDRemoteApp -CollectionName „CollectionName“ -Alias „shutdown“ -IconPath „c:\windows\system32\shell32.dll“ -IconIndex 27

habe ich das 28. Symbol  (man fängt also bei 0 an zu zählen) ausgewählt.

Wichtig!: Das Icon muss sich auf jeden Sitzungshost an dem angegebenen Pfad vorhanden sein. Bei der shell32.dll ist da aber der Fall.

 

Prüfung Usermanagement im AD

Während einer IT Prüfung schaut man sich auch gerne das Usermanagement an. Neben Berechtigungen schaue ich mir auch gerne den generellen Umgang mit Benutzerkonten nicht nur im Finanzbuchhaltungssystem an, sondern auch gerne im AD. Hierfür habe ich mir mittlerweile ein- wie ich finde- ordentliches Skript erarbeitet.

Hierfür muss man in der AD- Powershell folgenden Befehl absetzen: Weiterlesen

PECB Certified ISO/IEC 27001 Lead Implementer

Eine weitere Zertifizierung ist hinzugekommen. Seit dem 20.02.2018 darf ich mich auch PECB Certified ISO/IEC 27001 Lead Implementer nennen.

Was ist das überhaupt? Wikipedia sagte dazu am 08.11.2018 folgendes:
Die internationale Norm ISO/IEC 27001 Information technology – Security techniques – Information security management systems – Requirements spezifiziert die Anforderungen für Einrichtung, Umsetzung, Aufrechterhaltung und fortlaufende Verbesserung eines dokumentierten Informationssicherheits-Managementsystems unter Berücksichtigung des Kontexts einer Organisation. Darüber hinaus beinhaltet die Norm Anforderungen für die Beurteilung und Behandlung von Informationssicherheitsrisiken entsprechend den individuellen Bedürfnissen der Organisation[1]. Hierbei werden sämtliche Arten von Organisationen (z. B. Handelsunternehmen, staatliche Organisationen, Non-Profitorganisationen) berücksichtigt. Die Norm wurde auch als DIN-Norm veröffentlicht und ist Teil der ISO/IEC 2700x-Familie.

Die Norm spezifiziert Anforderungen für die Implementierung von geeigneten Sicherheitsmechanismen, welche an die Gegebenheiten der einzelnen Organisationen adaptiert werden sollen. Der deutsche Anteil an diesem internationalen Normungsprojekt wird vom DIN NIA-01-27 IT-Sicherheitsverfahren betreut.

Die ISO/IEC 27001:2005 wurde entworfen, um die Auswahl geeigneter Sicherheitsmechanismen zum Schutz sämtlicher Werte (Assets) in den Wertschöpfungsketten (siehe Scope der ISO/IEC 27001, …organization’s overall business risk) sicherzustellen.

Kodi mit Mausrad Lautstärke ändern

http://forum.kodi.tv/showthread.php?tid=122795

 

This will only work in Eden as earlier versions of XBMC didn’t allow you to configure mouse actions.

Press Windows-R and in the Run dialog type:

notepad „%appdata%\xbmc\userdata\keymaps\mouse.xml“

and click OK, and answer Yes when XBMC asks if you want to create a new file. Copy and paste the following into Notepad:

Code:
<keymap>
<global>
<mouse>
<wheelup>VolumeUp</wheelup>
<wheeldown>VolumeDown</wheeldown>
</mouse>
</global>
</keymap>

vi bei Ubuntu umstellen (Pfeiltasten)

Ubuntu vi Problem mit Pfeiltasten

Bei Installationen von Ubuntu werden die Pfeiltasten nicht zur Navigation im insert Mode genutzt, sondern liefern deren Steuerzeichen. Dadurch wird die Navigation deutlich erschwert.
Abhilfe schafft die folgende Änderung in der config file: /etc/vim/vimrc.tiny

Vorher:

set compatible

Nachher

set nocompatible

Case closed 🙂

CISA Certification Notification

Congratulations! ISACA’s CISA Certification Working Group is pleased to inform you that on 16 October 2015 you have been granted certification as a Certified Information Systems Auditor (CISA).

So, endlich ist es durch und bestätigt.

WordPress 4.2 & 4.2.1 & 4.2.2: Plugin-Update-Probleme gelöst

In den letzten Tagen und Wochen hatte ich vermehrt Probleme, meine WordPress Installation auf dem Laufenden zu halten.

Zuletzt gab es häufig Probleme mit den Updates von Plugins. Hier half das Deaktivieren des jeweiligen Plugins, darauf hin konnte man es Updaten, und dann wieder aktivieren.

Jetzt ließ sich allerdings WordPress selber nicht Updaten. Der Vorgang blieb immer bei „Aktivieren des Wartungsmodus“ hängen.

Hier fand ich dann des Rätsels Lösung.

Owncloud caldav in Outlook 2010 einbinden

EDIT: Nachdem das unten Beschriebene nie so zuverlässig funktioniert hat teste ich aktuelle ein OpenSource Tool für diese Funktion:

http://sourceforge.net/projects/outlookcaldavsynchronizer/

 

Während ich nun auf Owncloud mit meinem Kalender umgestiegen bin, bin ich erneut auf einen „Stolperstein“ getroffen. Meine Kalender ließen sich nicht in Outlook einbinden, was sehr ärgerlich ist. Mittlerweile habe ich aber eine Lösung gefunden, wie ich zumindest einen lesenden Zugriff hinbekomme, was mir für meinen Fall zumindest reicht. Während meiner Recherche bin ich auf viele Beiträge getroffen, die dasselbe Problem schildern und auch mehrere Lösungsansätze lieferten, leider meist ohne Erfolg. Ich vermute, dass es meistens auch an dem SSL- Zertifikat lag, obwohl ich ja eigentlich ein vertrauenswürdiges SSL- Zertifikat einsetze und dieses auch schon als vertrauenswürdiger Herausgeber installiert habe.

Gerade im Netz war häufig von einem Add-in die Rede, die Outlook dazu bewegen soll, mit dem Outlook- Caldav zu arbeiten. Zumindest bei mir hatte das nicht geklappt.

Folgendes hat mich jetzt mittlerweile zum Erfolge geführt.

1) Einloggen bei Owncloud
2) Calender auswählen
3) Link des Kalenders kopiere, diesen im Internetexplorer einfügen. (webcals anstelle von https)

webcals://owncloud-url/remote.php/caldav/calendars/

Das führt zunächst auf eine Fehlermeldung in Outlook, scheint aber Outlook dazu zu bewegen, folgendes dann erfolgreich auszuführen).

Nun wählt man seinen Kalender und kopiert den Download Link.

Dieser lässt sich nun in Outlook problemlos einbinden.