Dieses Jahr habe ich eine RDS Farm mit Windows Server 2016 aufgesetzt. Hierbei kommen auch RemoteApps zum Einsatz. Da aber doch ab und an mal eine Sitzung rumzickt habe ich eine Abmelden- App gebastelt. Ist an sich nichts kompliziertes, der dahinterliegende Befehl lautet „shutdown.exe -l“. Leider hat die Shutdown.exe kein Symbol, so dass ein Platzhalter angezeigt wird.

Aber das lässt sich ändern. Mit dem Befehl

Set-RDRemoteApp -CollectionName „CollectionName“ -Alias „shutdown“ -IconPath „c:\windows\system32\shell32.dll“ -IconIndex 27

habe ich das 28. Symbol  (man fängt also bei 0 an zu zählen) ausgewählt.

Wichtig!: Das Icon muss sich auf jeden Sitzungshost an dem angegebenen Pfad vorhanden sein. Bei der shell32.dll ist da aber der Fall.